Trauer Danksagung: 78 Beispieltexte (Schlicht & Modern)


Updated: November 11, 2023

72


Der Tod bleibt auch heutzutage ein Tabuthema, obwohl er ein integraler Bestandteil unseres Lebens ist. Leben und Tod gehen Hand in Hand, daher ist es wichtig, dass uns Menschen in dieser Zeit der Trauer und des Schmerzes beistehen. Es ist bedeutungsvoll, sich mit der Trauer auseinanderzusetzen, denn schließlich handelt es sich um eine emotionale Ausnahmesituation, und die Psyche sowie wir als Menschen müssen lernen, mit diesem schweren Umstand umzugehen.

Außerdem ist es schön, den Menschen zu danken, die uns durch diesen Verarbeitungsprozess begleitet haben. Danksagungen können dabei als eine freundliche Geste dienen. Egal, ob es sich um enge Freunde, Gäste oder Helfer handelt: Sie alle haben uns auf ihre Weise unterstützt und uns durch die schwere Zeit geholfen.

Read also: Sterbebilder Texte 25+ Kurze Beispiele Für Gedenkbilder (2024)

Danksagungen zur Trauer für Karten

Wie vom Wind verweht… Nur die Liebe bleibt uns für immer: Wir möchten allen Helfern unseren Dank aussprechen, die uns Trost gespendet haben.

Danke an die Helfer, die uns zur Seite standen.
So viele Dinge, die sie getan haben!
Wir wünschten, unser […] wäre geblieben,
Wir werden ihn für immer lieben!

Tränen fließen reichlich,
doch wir geben nicht auf, deinetwegen!
In Ehren bleibst du uns in Erinnerung,
die Erinnerungen werden uns begleiten!
Auf diesem Weg danken wir allen Menschen,
die uns Trost in diesen Stunden geschenkt haben.

Ein geliebter Mensch wurde zu Gott berufen und ist entschlafen. Er hat seinen verdienten Frieden gefunden. Unser Dank gilt allen, die uns in dieser schweren Stunde begleitet haben.

Gott hat einen Menschen zu sich gerufen, der uns nahestand. Du hast nun deinen Platz beim Herrn und ewigen Frieden gefunden. Wir danken allen, die uns geholfen haben.

Unser tiefster Dank gilt allen, die uns unterstützt haben. Ein geliebter Mensch ist heimgegangen, und wir werden die gemeinsame Zeit in Ehren halten. Wir wünschen ihm auf seinem neuen Weg mit Gott ewigen Frieden.

Viel Zeit haben wir mit dir verbracht, aber wir hätten gerne noch so viel mehr Zeit mit dir gehabt. Für die Unterstützer in dieser schweren Zeit danken wir.

Wer kann schon wissen, warum es Zeit ist zu gehen,
wir wissen nur, dass es einst uns allen so ergehen wird.
Mit Dank blicken wir auf die Helfer zurück.

Der Tod ist schwer zu fassen, denn du warst voller Lebensenergie, die uns beflügelt hat! Unser Dank gilt allen, die uns beim Abschiednehmen getröstet haben.

Voller Kummer blicken wir zurück. Wo bist du nun? Die Erkenntnis über deinen Tod wiegt schwer. Mögest du bei Gott deinen Frieden finden. Unser Dank gilt allen Menschen, die in dieser schweren Zeit für uns da waren.

Du hast uns so früh verlassen; wir waren nicht bereit, dich schon gehen zu lassen. Als Mensch warst du unersetzlich. Wir sind dankbar für die große Anteilnahme und die zahlreichen Helfer.

Danksagung nach der Beerdigung

Die Danksagung für die Teilnahme an der Beerdigung wird üblicherweise erst einige Wochen nach der Beisetzung geäußert. In einzelnen Fällen wird sie jedoch auch direkt während der Beisetzung vor der versammelten Trauergemeinde geäußert – entweder als persönliche Rede oder in schriftlicher Form.

Im letzteren Fall werden die Karten direkt am Grab oder in der Kirche bereitgelegt. Sie enthalten oft auch eine Einladung zur späteren Feier des Verstorbenen. Verfasst werden sie von nahestehenden Angehörigen, die die Trauerzeremonie organisiert haben. An Anteilnehmende aus dem Kreis der Familie, der Freunde und der Bekannten werden persönliche Dankeskarten verschickt.

In der Öffentlichkeit zeigt man sich mit Traueranzeigen in der lokalen Zeitung – gegebenenfalls auch in überregionalen Blättern – für entgegengebrachte Kondolenzen erkenntlich. Hier bekunden die trauernden Angehörigen ihre Dankbarkeit für Unterstützung jeglicher Art, ohne dabei bestimmte Personen hervorzuheben.

Mit Bildern der verstorbenen Person und der Darstellung bedeutender Lebensmomente nehmen alle Betroffenen symbolisch Abschied. Sprüche und Texte sollen zum Nachdenken anregen – jedoch nicht in Verbindung mit traurigen Erinnerungen, sondern vielmehr mit schönen Erlebnissen.

“Was wir bergen in den Särgen, das ist nur der Erde Kleid. Was wir lieben, ist geblieben, bleibt uns auch in Ewigkeit.” – Ernst Schulze

Wir danken allen, die uns bei dem schweren Gang begleitet haben. Dank auch an alle Verwandten, Bekannten und Nachbarn für die tröstenden Worte, Blumen und Geldzuwendungen.

Wir waren überwältigt von der großen Anzahl an Menschen, die sich an der Abdankung persönlich oder mit einem Zeichen verabschiedet haben. Herzlichen Dank für die Anteilnahme.

“Denk nur, wie schön es im Himmel sein muss, wenn er schon auf der Außenseite so schön ist!” – Astrid Lindgren

“Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte, ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, hat sein Leben einen Sinn gehabt.” – Alfred Delp

Wir danken herzlich für die große Anteilnahme, sowie für die vielen Zeichen des Mitgefühls und der Verbundenheit in dieser schwierigen Zeit.

Persönliche Danksagungen zur Trauer

Wie viele Jahre haben wir gemeinsam verbracht? Es waren so viele, und doch scheint es mir, als wären es nicht genug Jahre gewesen! Danke, dass ihr zahlreich zugegen wart und mir in der Zeit der Trauer geholfen habt.

Was würde ich geben, dich nur einmal im Arm zu halten? Ich wünsche mir, dass du deinen Frieden mit Gott findest. Ich danke den Menschen, die mir in der Zeit des Abschiednehmens geholfen haben.

Tag und Nacht habe ich Tränen fließen lassen, und kraftlos stehe ich nun hier. Mögest du Frieden an deinem neuen Ort finden. Ich spreche meinen Dank aus für alle, die mich in dieser Zeit unterstützt haben.

Die Sehnsucht ist unbeschreiblich, und ich kann nicht fassen, dass du fort bist. Ich danke den Menschen, die mich in dieser schweren Zeit unterstützt haben.

Erst kürzlich haben wir uns gesehen, und jetzt bist du tot? Wie kann das sein? Ich vermisse dich; deine Wesensart war unersetzlich. Du fehlst! Ich bedanke mich für die aufrichtige Anteilnahme und die tröstenden Worte!

Ich würde dich so gerne ein letztes Mal sehen, aber du bist bereits an einem anderen Ort. Mögest du dort deinen Frieden gefunden haben. Ich danke allen Gästen, die zugegen waren und mir zur Seite gestanden haben.

Einst waren wir nah verbunden, bis du beschlossen hast, von dieser Welt zu gehen. Mein Dank gilt allen Menschen, die mir geholfen haben beim Abschiednehmen.

Wer kann schon den Tod begreifen? Es bleibt für uns Menschen ein Mysterium! Mit Tränen spreche ich meinen Dank aus für die vielen Menschen, die mir in dieser Zeit zur Seite gestanden haben.

Ich möchte mich nicht verabschieden, denn es wäre mir lieber, du wärest hier bei mir geblieben. Nur schwer lasse ich deine Hand los. Auf diesem Weg bedanke ich mich bei all denen, die bei mir waren und mir Kraft gegeben haben.

Danksagung wegen einer Traueranzeige

In einigen Fällen werden Traueranzeigen für eine verstorbene Person unabhängig von den Angehörigen geschaltet.

In solchen Situationen werden die Verfassenden mit einer Trauer-Danksagung gewürdigt. Dies gilt auch für Nachrufe in Zeitschriften und im Fernsehen.

Als Zeichen der Anteilnahme sind solche Anzeigen ein beliebter Weg, um auf indirektem Wege Trost zu spenden.

Aufgrund der damit verbundenen Kosten fällt der Dankesspruch in diesen Fällen oft sehr umfangreich aus.

Üblicherweise erfolgt danach eine angemessene Erwähnung in der Trauerrede oder in einem persönlichen Dankesschreiben.

In besonderen Fällen werden auch handgeschriebene Briefe verschickt.

Schriftliche Danksagungen werden immer dann angefertigt, wenn die Verfassenden eine öffentliche Ansprache scheuen oder anonym bleiben möchten.

Das Gegenteil davon ist eine Erwähnung in der Trauerrede. Diese umfasst neben der Würdigung der Anzeige eine Auflistung der dafür verantwortlichen Personen mit besonderem Dank.

Danksagungen zur Trauer für die Zeitung

Unerwartet hat uns ein geliebter Mensch verlassen.
Die Tränen, sie fließen unaufhaltsam, wir können sie nicht lassen.
Warum bist du so früh aus der Welt geschieden?
Wir wünschten, wir hätten es vermieden.
Unser Dank gilt allen Helfern, die uns unterstützt haben,
Es wird uns in der schweren Zeit, die kommt, Trost geben.

Viele Jahre hat uns …. begleitet, nun ist die schwere Zeit des Abschieds gekommen. Wir werden dich stets in Ehren halten, und in uns wirst du weiterleben. Dank sagen wir allen Menschen, die uns in dieser Zeit unterstützt haben.

Wir wollen es nicht wahrhaben, und doch müssen wir uns von …. verabschieden. Er hat uns am … verlassen und ist nun an einem anderen Ort, wo er hoffentlich glücklich ist. Mit Tränen sagen wir auf Wiedersehen in der Hoffnung, dass wir uns einst wiedersehen werden. Unser Dank gilt allen Menschen, die uns in dieser Zeit getragen haben.

Schweren Herzens müssen wir uns von unserem Familienmitglied … verabschieden. Viele Jahre hast du uns mit deinem Lächeln und Lebensmut begleitet. Nun bist du am … entschlafen und schaust auf uns herab, während wir hier auf Erden unzählige Tränen vergießen. Unser Dank gilt den Menschen, die uns in dieser Zeit getröstet haben.

Wir bedanken uns für die aufmunternden Worte und für die Helfer, die uns begleitet haben. Die liebevolle Art bleibt unvergessen, ebenso wie all die guten Taten, die wir beim Abschiednehmen erfahren durften.

Voller Dank blicken wir auf die Menschen zurück, die uns unterstützt haben. Und doch können wir dies nicht ohne Tränen tun, denn ein geliebter Mensch ist plötzlich entschlafen. Wir vermissen dich alle sehr!

Wer kann uns schon sagen, weshalb du jetzt schon von uns gegangen bist. Mögest du deinen Frieden im Jenseits finden. Wir danken allen Menschen, die uns Trost gespendet haben.

Wir können es nur schwer fassen, doch … ist von uns gegangen am … . Voller Dank schauen wir zurück auf die vielen Menschen, die uns durch die schwere Zeit getragen haben.

Schlichte Danksagungen zur Trauer

Er war allen Menschen ein Segen! Die Erkenntnis war schwer, aber der Dank gilt allen Gästen, die Trost gespendet haben.

Zu schnell bist du uns entschlafen, und wir konnten es kaum fassen. Danke für die große Anteilnahme und die tröstenden Worte.

Fragen über Fragen belasten uns, doch wer wird uns die Antwort geben? Wir verbleiben mit einem Dank für all jene, die uns in dieser Zeit unterstützt haben.

Wir können die Tränen nicht mehr zählen und blicken dankbar zurück auf die vielen Gäste, die uns Kraft und Hoffnung gespendet haben.

Ganz wirst du nicht aus unserem Leben gehen, denn du hast zu viele Spuren hinterlassen, die bleiben. Wir sagen Danke allen Menschen, die uns zur Seite gestanden haben.

Wir wollen es nicht wahrhaben, und doch müssen wir eingestehen: Du bist nicht mehr unter uns! Mit Dank blicken wir zurück auf die vielen Menschen, die uns geholfen haben, durch die schwere Zeit der Trauer zu kommen.

Die Zeit, die wir zusammen hatten, können wir mit einem Wort zusammenfassen: Dankbarkeit! Dankbar sind wir auch für die vielen Gäste, die uns Trost gespendet haben.

War es schon Zeit für dich zu gehen? Wir vermissen dich! Unser Dank gilt allen, die bei uns waren in dieser schweren Zeit der Trauer.

Es ist und bleibt unfassbar, aber du bist fort. Du bleibst unvergessen. Unser Dank gilt allen Menschen, die uns Trost und Hoffnung gespendet haben.

Kein Mensch wird je vergessen, was du für uns getan hast. Wir bedanken uns aufrichtig für die vielen Menschen, die uns nicht im Stich gelassen haben in der Zeit der Trauer.

Kurze Danksagungsprüche zur Trauer

Danke für die große Anteilnahme und den Trost. Möge er seinen Frieden mit Gott finden.

Nur schwer können wir uns von unserem Geliebten lösen und sprechen unseren Dank aus für die vielen Menschen, die an unserer Seite waren.

Warum bist du schon gegangen? Mögest du nun in Frieden ruhen. Wir danken allen Beteiligten und Gästen, die mit uns getrauert haben.

Abschiednehmen von unserem geliebten Mitmenschen fiel uns schwer. Unser Dank gilt allen, die uns in dieser tränenreichen Zeit aufrichtig unterstützt haben.

Wir wünschten, du wärst noch bei uns geblieben, doch der Herr hat dich zu sich geholt. Wir danken allen Gästen, die in dieser Zeit an unserer Seite standen!

Kann es wirklich sein, dass die Zeit schon gekommen ist? Wir sprechen allen, die uns in dieser Zeit begleitet haben, unseren tiefsten Dank aus.

Gottes Wege sind unergründlich. Auch dein Tod erscheint uns rätselhaft. Wir blicken dankbar zurück auf die Menschen, die uns unterstützt haben.

So viele Fragen stellen sich nun. Hoffentlich hast du deinen Frieden gefunden. Danke an all die Menschen, die uns in dieser schweren Zeit Trost gespendet haben.

Du hast so viel für uns getan, und nun müssen wir dich unter Tränen gehen lassen. Danke für die Zeit, die du uns geschenkt hast.

Du wirst für immer in unseren Herzen bleiben, denn deine Taten und dein Wesen bleiben unvergessen! Unser Dank gilt allen, die uns durch diese Zeit geholfen haben.

Deine Abwesenheit schmerzt uns sehr, und wir können nur schwer begreifen, dass du gegangen bist. Wir bedanken uns bei allen Menschen, die uns durch diese Zeit begleitet haben.

Moderne Danksagungen zur Trauer

Die Jahre sind so schnell an uns vorbeigezogen, und jetzt bist du uns aus dem Leben entrissen worden. Wir sprechen unseren Dank aus, dass so viele Menschen in dieser schweren Zeit zugegen waren.

Das größte Gut im Leben sind Menschen wie du es warst. Nichts kann den Verlust aufwiegen. Wir danken aus tiefstem Herzen allen Menschen, die uns dabei geholfen haben, einen geliebten Menschen loszulassen.

Er hat einen leeren Platz hinterlassen, den wir nicht ausfüllen können. Doch dank der vielen Gäste konnten wir unsere Herzen mit Hoffnung und Liebe auffüllen. Dafür danken wir allen!

Schaut er gerade auf uns herab? Wo ist er bloß jetzt? Der Herr wird ihn behüten und für ihn sorgen. Es war für uns eine schwere Zeit, und wir sprechen unseren Dank aus für all jene, die uns geholfen haben.

Die Zeit mit euch war ein großer Segen. Danke für all die Mühe und die Hilfe. Es bleibt uns unvergessen.

Das Leben ist ein Geschenk, und doch ist leider der Tod Teil des Lebens. Nun hat auch der Tod einen uns lieb gewordenen Menschen ergriffen, aber du bleibst stets in unseren Herzen. Wir bedanken uns für die große Anteilnahme, die uns durch die schwere Zeit getragen hat.

Gerne würden wir die Zeit zurückdrehen und die vielen kostbaren Tage noch einmal erleben, aber ein geliebter Mensch ist von uns gegangen. Wir danken allen Gästen und Helfern, die dabei waren und uns durch die schwere Zeit getragen haben.

Wir sprechen tiefsten Dank aus, dass so viele Menschen für uns da waren in einer Zeit voller Kummer und Tränen. Eure Anteilnahme hat uns Halt gegeben und den Abschied leichter gemacht.

Warum sind Danksagungen in der Trauer wichtig?

Danksagungen in der Trauer sind wichtig, um den Menschen zu danken, die in schweren Zeiten Unterstützung und Trost bieten. Sie zeigen Wertschätzung für die geleistete Hilfe und tragen zur Verarbeitung des Verlusts bei.

Wann sollten Danksagungen ausgesprochen werden?

Danksagungen können nach der Trauerfeier oder dem Verlust ausgesprochen werden. Es gibt jedoch keine festen Regeln; sie können auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, wenn man sich dazu bereit fühlt.

An wen richten sich Trauer-Danksagungen?

Trauer-Danksagungen richten sich an die Menschen, die während der Trauerzeit Unterstützung, Mitgefühl und Hilfe gezeigt haben. Dies können Freunde, Familie, Nachbarn, Kollegen oder professionelle Helfer sein.

Wie können Danksagungen übermittelt werden?

Danksagungen können schriftlich in Form von Karten, Briefen oder E-Mails übermittelt werden. Auch persönliche Gespräche oder Dankesworte während eines Treffens sind angemessen.

Was sollte in einer Trauer-Danksagung stehen?

Eine Trauer-Danksagung sollte Dankbarkeit ausdrücken und kurz die Art der Unterstützung oder des Beistands beschreiben. Es kann auch Erinnerungen an den Verstorbenen enthalten.

Gibt es spezielle Etikette für Trauer-Danksagungen?

Es gibt keine strikten Regeln, aber es ist wichtig, dass die Danksagungen aufrichtig und persönlich sind. Man kann auch auf vorgedruckte Karten zurückgreifen, solange sie mit persönlichen Worten ergänzt werden.

Ist es in Ordnung, Danksagungen gemeinsam mit anderen zu verfassen?

Ja, es ist durchaus akzeptabel, Danksagungen gemeinsam mit anderen Hinterbliebenen zu verfassen, insbesondere wenn es um gemeinsame Unterstützung geht.

Wie geht man damit um, wenn man sich unsicher über Danksagungen fühlt?

Es ist völlig normal, unsicher zu sein. Man kann einfühlsam und aufrichtig darüber sprechen oder auch professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um die richtigen Worte zu finden und mit der Trauer umzugehen.

Conclusion

Abschließend lässt sich sagen, dass Danksagungen in der Trauer einen wichtigen Aspekt der Bewältigung darstellen. Sie ermöglichen es, Wertschätzung für die Unterstützung in schweren Zeiten auszudrücken und schaffen Raum für die Verarbeitung des Verlusts. Die Frage des “Wann” und “Wie” bleibt individuell und flexibel, je nach den Bedürfnissen der Hinterbliebenen.

Die Aufrichtigkeit und persönliche Note in den Danksagungen stehen im Vordergrund, während die Gemeinschaft und geteilte Dankbarkeit eine unterstützende Rolle spielen. Insgesamt dienen Danksagungen als Brücke zwischen Trauernden und jenen, die in Zeiten der Not Beistand geleistet haben, und tragen somit dazu bei, den Weg der Trauerverarbeitung gemeinsam zu gehen.


Über Mich

Über Mich

Grüß dich, ich bin Emilia Müller, die Fachredakteurin von nicephrase.com. Meine Aufgabe ist es Gedichte zu schreiben, Sprüche zu dichten und mir kreative Glückwünsche zu überlegen. Zudem halte ich die Webseite auf dem neusten Stand. Ich bin bereits seit 5 Jahren selbständiger Autor und habe mich seitdem ausgiebig mit der deutschen Sprache auseinandersetzt. Da ich ein riesiger Sprüche & Zitate Fan bin, war nicephrase.com von Tag eins an ein Herzensprojekt für mich.

Please Write Your Comments